Landesverband Sachsen

AD(H)S Sachsen e.V.
Händelstraße 16
09669 Frankenberg

Tel: 037206 881726
Fax: 037206 886954

Anmeldeformular

Anmeldung zu unseren

  • Vorträgen,
  • Schulungen,
  • Ausbildungen oder
  • Veranstaltungen.

zum Formular 

Berufsbegleitende Qualifizierung "Gewaltprävention"

SNR-04-17

 

Gewalt, Mobbing, Bedrohung, Sachbeschädigung und und und begegnen uns heute fast täglich in unserer Arbeit.

Wenn vor 15 Jahren eine Rangelei unter Jugendlichen war, müssen wir heute schon vielmals von Körperverletzung sprechen. Wenn wir vor 15 Jahren von hänseln und ärgern gesprochen haben, hat es bereits in Grundschulen das Ausmaß von Mobbing angenommen. Die Gewaltbereitschaft, Rücksichtlosigkeit und überschreiten von Grenzen, hat sich in rasantem Tempo zu einem alltäglichen Bild in der Gesellschaft entwickelt.

Gerade in Sachsen hat die Gewaltbereitschaft enorm zugenommen. Immer wieder steht Sachsen mit dieser negativen Entwicklung in den Medien.

Fachkräfte stehen dem oft überfordert gegenüber und sind mitunter auch handlungsunfähig.

Auch wir begegnen in unserer täglichen Arbeit, Gewalt und Mobbing und kommen dabei an unsere Grenzen. Um professionell diesem Phänomen entgegenzuwirken, sind wir auf Angebotssuche für qualifizierte Weiterbildungen im Bereich Gewalt und Mobbing in Sachsen gegangen. Leider ohne Erfolg. Selbst die Suche nach qualifizierten Fachkräften in diesem Bereich, hat sich in Sachsen, als Suche nach der Nadel im Heuhaufen erwiesen.

Deshalb haben wir uns entschlossen selbst eine qualifizierte Weiterbildung unter unserem Dach zu organisieren.

Nach langer und intensiver Suche konnten wir Herrn Andreas Sandvoß, Diplom Sozialpädagoge, und einer der besten und anerkannten Deeskalationstrainer Deutschlands für eine Weiterbildung in unserem Hause gewinnen.

In dieser berufsbegleitenden Zusatzqualifikation werden Fachkräfte in 8 Monaten, im Systemischen Anti-Gewalt-Training und Deeskalations-Training ausgebildet. Die Teilnehmer können nach erfolgreichen Abschluss Antiaggressionstraining durchführen und andere Fachkräfte in allen Bereichen beraten und unterstützen.

Mehr Informationen zu Ausbildungsinhalten und zu Herrn Sandvoß finden Sie hier.

Blocktage zum Präsenzunterricht in unserem Hause:

 

21. - 22. August 2017

11. - 12. September 2017

16. - 17. Oktober 2017

06. - 07. November 2017

11. - 12. Dezember 2017

jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Kosten :

 

1450,- € (dieser Preis gilt nur für das Jahr 2017, sonst betragen die Kosten 1850,- €)

 

Ort :

 

09669 Frankenberg Sachsen

Landesverband AD(H)S-Sachsen e.V.

Händelstraße 16

Für diese einmalige Zusatzqualifizierung stehen im Jahr 2017, nur vierzehn Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 31.März 2017.

Bitte verwenden Sie dazu, das Anmeldeformular.

 

Wir behalten uns vor, bei mehr Anmeldungen, die Teilnehmerplätze im Auswahlverfahren, nach Landkreisen und Kreisfreien Städten zu vergeben.